15.05.2020: Änderung Anträge auf Notbetreuung

Schule BetreuungNeue Anträge auf Notbetreuung sind seit Donnerstag, 14.05.2020 nur noch über die Schulleitung der Franziskus-Schule zu stellen, nicht mehr über das Jugendamt. Weiterhin gilt die Notbetreuung für Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten (Unabkömmlichkeitsbescheinigung des Arbeitgebers ist beizufügen) und für erwerbstätige Alleinerziehende.

Bereits erfolgte bewilligte Anträge haben weiterhin Bestand.

Antrag auf Notbetreuung

Bitte bei der Schulleitung, Frau Steingröver, einreichen:

per E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Telefax:   05458 98053

per Post:       Franziskus-Schule Hopsten, Frau Steingröver, Am Vogelbusch 15, 48496 Hopsten 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung