22.02.2022: Plattdeutscher Lesewettbewerb in Schale

Plattdeutsch Schale 2Die erfolgreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Plattdeutschen Lesewettbewerbs 

 

 

 

Jeden Freitag konnte man in Schale die plattdeutsche Sprache im Schulgebäude vernehmen. Ein Zeichen dafür, dass Herr Finke und Frau Dresselhaus wieder die Plattdeutsch-AG in Schale unterrichteten. Ziel dieser AG war es, die Kinder auf den Plattdeutschen Lesewettbewerb vorzubereiten. Unterstützung fanden das Duo durch den Heimatverein Schale sowie Herrn Lömker, der die Organisation übernahm. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Siegerin des Lesewettbewerbs in Schale war Mia, dicht gefolgt von Marlene und Sarah. Wir gratulieren den drei Mädchen zu dieser tollen Leistung!

Für Mia geht es nun weiter zum kreisweiten Lesewettbewerb. Hier kann sie erneut zeigen, was alles freitags in der Plattdeutsch-AG gelernt wurde.

Plattdeutsch Schale                 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung