IVZ vom 27.12.2017: Mary hilft den Wichteln

IVZ WeihnachtstheaterWeihnachtstheater der Franziskus-Schule

Die Schüler der Franziskus-Schule bescherten den Zuschauern einen unterhaltsamen Morgen.

 

 

 

HOPSTEN. Die Theater- und Musik-AG der Franziskus-Schule Hopsten hat zu Weihnachten zur Freude der Mitschüler und vieler Kindergartenkinder der Hopstener Kindergärten ein Theaterstück inszeniert, das allen Zuschauern einen bewegten Morgen beschert hat. Das teilt die Schule in einem Pressetext mit. 

Die Fortsetzung des Theaterstücks aus dem Vorjahr lässt die kleine Mary statt in einen tiefen Traum in die Sphären zweier Weihnachtsmannhelfer eintauchen. Sie kann den verzweifelten Wichteln helfen, sodass am Ende doch noch alle Geschenke verteilt werden. Sogar ihr Vater schafft es noch, rechtzeitig zum Weihnachtsfest zu Hause zu sein. Am Ende, wie der Titel des Stückes schon verrät, heißt es: „Das gerettete Weihnachtsfest“.

Textsicher trugen die Kinder des vierten Jahrgangs die Geschichte vor, welche immer wieder mit musikalischen und tänzerischen Einlagen gespickt war. Mit großem Applaus wurden die Akteure ebenso wie die Lehrerinnen Astrid Husmann und Michaela Hermann von den Zuschauern belohnt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung