Laufen für neue Musikinstrumente

Sponsorenlauf HalverdeSponsorenlauf der Halverder Grundschule bringt 3211,60 Euro

Auf die Plätze, fertig, los! Motiviert und voller Tatendrang nahmen die Halverder Grundschüler die 680 Meter lange Strecke beim Sponsorenlauf in Angriff. 

HALVERDE. Mit Feuereifer hatten sich 41 kleine Läufer Ende Mai auf die Strecke rund um die Halverder Grundschule begeben. 680 Meter lang war eine Runde, 348 standen am Ende auf dem Zettel – das macht 236 Kilometer, fast sechs Kilometer pro Kind. Und das tolle Durchhaltevermögen der Grundschüler und Schulkinder aus dem Kindergarten hat sich gelohnt. Insgesamt sind 3211,60 Euro an Sponsorengelder zusammengekommen. Sie sollen vor allem in neue Musikinstrumente fließen.

Organisiert hatte den Lauf der Förderverein der Marienschule Halverde. Die Kinder haben sich im Vorfeld selbst Sponsoren gesucht, die sie pro gelaufene Runde mit einem bestimmten (selbst gewählten) Betrag unterstützten, heißt es in einer Pressemitteilung. An der Strecke hatte der Förderverein eine Station eingerichtet, an der sich jedes Kind nach einer gelaufenen Runde ein Gummiband abgeholt hat und sich mit Wasser und Traubenzucker stärken konnte. Lotsen haben die Gefahrenstellen abgesichert.

Dazu gab es bei bestem Frühlingswetter ein buntes Rahmenprogramm mit kleinen musikalischen Aufführungen der Grundschüler, Leckereien vom Grill und einem gemütlichen Beisammensein im Anschluss. Das Spektakel ließen sich auch viele Eltern, Großeltern und Freunde nicht entgehen. Zusammen mit dem Lehrerkollegium und Schulleiterin Sandra Steingröver feuerten sie die kleinen Läufer an. Kinder und Erwachsenen waren begeistert bei der Sache, teilt der Förderverein mit.

Quelle: www.ivz-aktuell.de, 10. Juni 2016 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung