17.01.2017: Was ist Strom? Und woher kommt er überhaupt?

IMG 0133Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema „Strom und Energie“ beschäftigte sich die Klasse 3b in den vergangenen Wochen im Sachunterricht.

 

 

Zu Beginn des Themas begaben sich die Kinder erst einmal auf die Suche, wo wir im Alltag überhaupt Strom nutzen und wurden dabei zu richtigen Stromforschern. Schnell kamen einige elektrische Gegenstände zusammen, die wir im Alltag nutzen und für die wir Strom benötigen. Anschließend untersuchten die Forscherinnen und Forscher der Klasse gemeinsam mit ihrem Forscherpartner Bestandteile und Funktion der Batterie und der Glühlampe, ehe sie zum ersten Mal einen eigenen Stromkreis konstruierten.

Schließlich stellten sie sich die Frage, welche Gegenstände Strom weiterleiten können: Die Forscherinnen und Forscher experimentierten mit vielerlei Materialien und Gegenständen im Klassenraum und von zu Hause. Nachdem die Kinder nun so viel über Strom erfahren hatten, konnten sie ihr Wissen beim Bau eines eigenen Stromleitungsprüfers anwenden. Nach intensiven Planungs- und Herstellungsstunden, in denen mancher Forscher an Wackelkontakten und nicht haltenden Drähten verzweifelte, konnten in dieser Woche endlich die fertigen Leitungsprüfer präsentiert werden. Die Forscherinnen und Forscher bewiesen, was sie gelernt hatten und zeigten sich wirklich kreativ: Vom Krümelmonsterleistungsprüfer über einen Hund mit leuchtender Nase bis hin zum Rudolf mit der „roten Nase“, war alles vertreten.

 

 

IMG 0116  IMG 0126  IMG 0127  IMG 0133  IMG 0138  IMG 0140  IMG 0148

 

 

 

 

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung