SchuB- Schule und Bewegung

Bewegung als Motor des Lernens

„Bewegung ist Ausdruck der Lebensfreude von Kindern, ihrer Vitalität und Entdeckerlust. Bewegung ist aber noch viel mehr! Sie ist Quelle vielfältiger Erfahrungen, die dem Kind einen wesentlichen Zugang zur Welt erschließen.
Differenzierte Bewegungs- und Sinneserfahrungen unterstützen die Vernet-zung der Nervenzellen im Gehirn und ermöglichen dadurch die Verarbeitung von Informationen. Sie schaffen darüber hinaus aber auch die Vorausset-zungen zur Entwicklung von Selbstständigkeit und zur Bildung von Ver-trauen in die eigenen Fähigkeiten.“

(Renate Zimmer)

 

Die Franziskus-Schule wurde 2018 als SchuB-Schule rezertifiziert. Dazu gehört:

  • Bewegte Pause
  • Bewegungsangebote auf den Schulhöfen, Spielgeräte, Spieltonnen
  • Pausenlotsen
  • Lernen durch Bewegung
  • Kooperation mit der OGS und den Sportvereinen
  • Kooperation mit der Hüberts’schen Schule
  • Sportzirkus
  • Zahngesundheit
  • Bundesjugendspiele
  • Grundschulsportfest
  • Radfahrtraining / Geschicklichkeitsturnier
  • Projekteinheiten „Gesunde Ernährung“
  • Gesundes Frühstück mit den Landfrauen
  • Bauernhofbesichtigungen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung