IVZ 20.11.2017: Betreuung ist gefragt

Franziskusschule: 109 Kinder bis in den Nachmittag da

 

 

-bei- HOPSTEN. Die Nachfrage nach den Betreuungsangeboten in der Franziskus-Grundschule steigt stetig. Wie Schulleiterin Sandra Steingröver jetzt im Schulausschuss berichtete, bleiben inzwischen 109 Kinder bis in den Nachmittag hinein in der Schule. 56 von ihnen besuchen die OGS (Offene Ganztagsgrundschule), 53 gehen in die Betreute Schulzeit. Insgesamt nehmen 87 Kinder am Mittagessen teil, 71 an der Hausaufgabenbetreuung. 51 Kinder haben die Sommerferienbetreuung besucht. Die meisten waren drei Wochen da, 15 Kinder vier Wochen, drei sogar alle fünf Wochen. Steingröver rechnet mit einer noch höheren Nachfrage im nächsten Jahr. Denn die Erweiterung der Betreuung auf fünf Ferienwochen sei diesmal erst recht kurzfristig vor den Ferien bekannt gegeben worden.

 

Quelle: IVZ e-paper vom 20.11.2017

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung