23.02.2022: Plattdeutscher Lesewettbewerb

1. Platz  Heidi belegte beim Plattdeutschen Lesewettbewerb den 1. Platz - Herzlichen Glückwunsch! 

 

 

 

Beim 22. Plattdeutschen Lesewettbewerb im Kreis Steinfurt nahmen gleich 23 Schülerinnen und Schüler aus Klasse 3 und 4 in Hopsten teil. Durchsetzen konnten sich am Ende Heidi. Platz zwei erreichte Lias, dicht gefolgt von Clemens. Herzlichen Glückwunsch an die drei erfolgreichen Leserinnen und Leser!

Für Heidi geht die Reise nun weiter, denn sie nimmt am Kreisentscheid teil und kann dort erneut ihr Talent unter Beweis stellen. 

Vorbereitet und unterrichtet wurden die Schülerinnen und Schüler in der Platteutsch-AG, wobei der Heimatverein Hopsten die Leitung der AG übernahm. Auf ein reges Interesse stieß diese AG, denn 43 Kinder aus den Jahrgängen drei und vier nahmen das Angebot an. Wir bedanken uns herzliche bei dem Heimatverein für das Engagement!

Der eigentliche Vorlesetag am 17.02.2022 musste auf Grund des Sturm auf den folgenden Freitag verlegt werden. Gelesen wurde von allen Kinder die Geschichte "Dat Wunnerhohn" von Anton Aulke.

Zum Abschluss lud der Heimatverein zum gemeinsamen Pizzaessen ein, um auf einen spannenden Unterricht zurückzublicken. 

2. weitere Plätze                 20220303 105710 0001                 20220303 105710 0002                 20220303 105710 0003                 20220303 105710 0004                 20220303 105710 0005                 20220303 105811 0007 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung